Denk dich satt! Ernährung meets Philosophie

Dein Online-Kurs für Körper und Geist: Ein holistischer Ansatz

»Es reicht nicht, dass ein Lebensmittel gut zu essen ist, es muss auch gut zu denken sein.«

Claude Lévi-Strauss, Ethnologe

Möchtest du deine Ernährungsgewohnheiten ändern und findest einfach nicht den richtigen Ansatz? Hast du bereits Versuche gestartet, Gewicht zu verlieren, zuzunehmen oder einfach gesünder zu leben, aber die Erfolge waren immer nur von kurzer Dauer?

Denk daran, dein Körper funktioniert nicht wie eine Maschine und kein Mensch ist völlig unabhängig von seiner Umgebung.

Deine Emotionen, Erfahrungen und tief verwurzelten Überzeugungen beeinflussen alle Aspekte deines Lebens. Um echte und dauerhafte Veränderungen zu erzielen, ist es sinnvoll, dich deinen inneren Barrieren zu stellen und zu äußeren Erwartungen Position zu beziehen.

Eine Umstellung deiner Ernährung ist mehr als nur der Tausch von Lebensmitteln. Es ist der erste Schritt in eine tiefgreifende Auseinandersetzung mit dir selbst und der Gesellschaft, die dich umgibt. Es geht auch um den Erhalt deiner Gesundheit.

Fühlst du dich zu erschöpft und energielos, um deine Ernährungsgewohnheiten zu ändern? Kreisen deine Gedanken ständig um zahlreiche Herausforderungen und du bist unsicher, wie du damit umgehen sollst?

Erkennst du dich in diesen Gedanken wieder? Willst du eben keine Diät machen, sondern dich philosophisch und grundsätzlich mit Ernährung, Körperbild und deinem Leben auseinandersetzen?

Dann bist du hier richtig!

Registriere dich jetzt für das „Denk dich satt“ Programm und beginne ein selbstbestimmtes Leben!

Starte mit uns in dein Abenteuer der Selbstentdeckung und Veränderung!

Wir sind Sarah und Lisa, philosophische Praktikerin und Ernährungscoach – wir freuen uns auf dich!

Bei uns gibt es weder Erfolgsdruck noch Ratschläge, die strikt befolgt werden müssen. Denn wir wissen, dass jede Frau einzigartig ist. In kleinen wöchentlichen Übungen und angeleiteten Selbstreflexionen, sowie im Austausch gemeinsam mit uns und anderen Frauen in Gruppengesprächen, wirst du auf Entdeckungsreise gehen.

Ernährung und Philosophie – ein ganzheitlicher Ansatz zur Veränderung

Alltagsstrukturen zu verändern, klingt zunächst einfach – ist es aber nicht. Dieser Prozess umfasst die Offenheit, dich deinen tieferen Strukturen zu stellen, damit verdrängte Emotionen herauskommen können und du verfestigte Gedankenkonstrukte aufbrechen kannst.

Wenn du Fragen hast oder uns gerne kennenlernen möchtest, schreib uns!

Diese Inhalte erwarten dich!

12 Wochenaufgaben – 3 Monate lang

Wir laden dich ein, in 12 wöchentlichen Herausforderungen, Schritt für Schritt aus deinem täglichen Laufrad auszubrechen und gedanklich und körperlich zu dir selbst zu finden. Lerne, dich und dein Umfeld zu reflektieren und herauszufinden, wie du leben willst. Verändere dein Essverhalten und lerne, dich selbst anzunehmen und mehr Ruhe zu finden. 

Ernährungsanalyse

In einer persönlichen Ernährungsanalyse ergründen wir gemeinsam, wie deine aktuelle Ernährungsweise deine Gesundheit und dein Wohlbefinden beeinflusst. Wir identifizieren Verbesserungspotenziale und entwickeln einen auf deine Bedürfnisse abgestimmten Ernährungsplan.

Gesellschaftskritische Themen

Wir setzen uns mit den gesellschaftlichen Werten kritisch auseinander und stellen Fragen wie: Was bedeutet es, als Frau emanzipiert zu sein, was ist ein feministischer Umgang mit sich, sowohl körperlich als auch geistig?

Was kostet das „Denk dich satt“ Programm?

Dein Preis für den 3-monatigen Ernährungs- und Philosophiekurs beträgt einmalig 420,- €.

Hier die Leistungen im Einzelnen:

12 Wochenmissionen mit Videomodulen, Pdfs und Workbook

Wert: 720,- €

Jede Woche stellst du dich einer neuen Herausforderung, Wahrnehmungsübungen und Ernährungsweisen.


6x Teilnahme an einem Gruppenmeeting via Zoom

Wert: 480,- €

Tausche dich aus, sprich über deine Erfahrungen der Wochenaufgaben und finde Motivation und Gemeinschaft in der Gruppe.


2x Einzelberatung – Ernährungsanalyse und philosophisches Coaching
Wert: 140,- €
Hier bekommst du die volle Aufmerksamkeit einer 1:1 Beratung und kannst mit den Coaches intensiv über deine Situation sprechen.

Der Gesamtwert für alle Komponenten beträgt: 1340,- €

Du bezahlst: 420,-€

Mit Denken und Fühlen: ein philosophischer Ernährungskurs

Unser Körperbild, das durch die Werte unserer Kindheit und die kontinuierlichen gesellschaftlichen Einflüsse geformt wird, spielt eine zentrale Rolle in unserer Selbstwahrnehmung. In einer kapitalistischen Gesellschaft, in der Erfolgsdruck und Wettbewerb vorherrschen, stellt sich die Frage, wie sich dies auf unseren Geist und Körper auswirkt.

Was bedeutet es für unser Körperbild und Wohlbefinden, stets dem Leistungsdruck und der Konkurrenz ausgesetzt zu sein? Wie werden wir durch Werbung sowie komplizierte Zutatenlisten von großen Lebensmittelkonzernen in die Irre geführt und in Versuchung gebracht, uns schnell und ungesund zu ernähren?

Deine Bonuselemente!

Austausch und Motivation in der Gruppe

Du musst das nicht allein bewältigen! Wir treffen uns zweimal monatlich online via Zoom, um Erfahrungen und Fortschritte in einem geschützten Rahmen auszutauschen. Diese gemeinsamen Sitzungen fördern deine Motivation, kontinuierlich an dir zu arbeiten und positive Veränderungen in deinem Leben zu bewirken.

1:1 Beratung und Coaching

In unserer persönlichen Beratung legen wir den Fokus ganz auf dich und deine spezifische Lebenssituation. Gemeinsam nehmen wir uns die Zeit, deinen Alltag eingehend zu reflektieren und herauszufinden, welche Herausforderungen und Chancen sich daraus ergeben. Wir arbeiten darauf hin, praktikable Lösungen zu entwickeln, die dir helfen, deine Ziele zu erreichen und dein Zeitmanagement zu optimieren.

Zeitmanagement und Alltagsreflexion

Lerne, dich und dein Umfeld zu reflektieren und zu entdecken, wie du wirklich leben möchtest. Verändere dein Essverhalten, akzeptiere dich selbst und finde mehr innere Ruhe. Lerne, welche Ressourcen und persönliche Stärken dir dabei helfen können.

Verändere dich durch bewusste Ernährung und philosophisch-therapeutische Selbstwahrnehmung

In unserem Kurs wollen wir diese Werte hinterfragen und gleichzeitig geistig und körperlich, psychisch und physisch an uns arbeiten, um zu einem besseren Lebensgefühl zu kommen. Wir stellen Fragen wie: Was bedeutet es, sowohl als Frau, als auch als Mann, emanzipiert zu sein, was ist ein selbstbewusster Umgang mit sich, sowohl körperlich als auch geistig?

Wie sehr sind wir äußerlichem Druck ausgesetzt und müssen im Hamsterrad des Alltags Dauerlauf machen, ohne dass wir zu sinnvollen Pausen und zum Durchatmen kommen? Wie stark beeinflusst dieser Stress auch unseren Körper, unsere Ernährung und Bewegungsausmaß?

Du wirst selbst bestimmen können, was dir gut tut und was nicht, was dich stärkt und wo deine Ressourcen liegen. Unser Ziel ist es, dass du dich in deinem Körper vollkommen wohlfühlst – für mehr Gesundheit und Vitalität.